Zickenturnier 

An einem schönen Sonnentag im Jahre 2005 wurde beim Besuch des „Piepenturnieres“ in der Tennis-Union „Grün-Weiß e.V.“ die Idee geboren, ein Pendant nur für Damen ins Leben zu rufen. Es sollte genauso gesellig sein, viel Spaß bringen und für Freizeit- Spielerinnen ab 30+ ausgetragen werden. Schwierig war es, einen passenden Namen zu finden. Letztendlich haben wir uns für „Zickenturnier“ entschieden. War nicht jedermanns Lieblingsnamen, aber uns hat er gefallen. Auch wir Zicken spielen nach den sogenannten „Piepenregeln“ und beginnen jeden Satz beim Stand von 2:2 und ein eventueller dritter Satz wird im Match-Tie-Break ausgetragen. Die maximale Spielstärke sollte die Verbandsliga sein. Sinn ist es, in lockerer, lustiger Atmosphäre Turniererfahrung bzw. Spielpraxis zu sammeln. Jedes Jahr stehen uns wunderbare Sponsoren zur Seite. Wobei unsere Hotelgutscheine besonders beliebt sind.

Einladung Zickenturnier 2019 als Download